Elektroniker für Betriebstechnik


Elektroniker für Betriebstechnik installieren elektronische Anlagen und nehmen diese in Betrieb. Darüber hinaus zählt das Verlegen von Leitungen und Kabeln zu den Aufgaben eines Elektronikers. Im Falle einer Störung schreitet er ein und überprüft jede Leitung und jeden Anschluss bis der Fehler gefunden wurde.

Deine Vorteile

  • abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeiten
  • geregelte Arbeitszeiten
  • Wissenserweiterung durch die Zusammenarbeit mit erfahrenen Elektronikern
  • Gelerntes kann auch im Privatleben angewendet werden

Ausbildungsverlauf

  • Ausbildungsdauer 3,5 Jahre
  • betriebsübergreifende Ausbildung bei der TüV Nord Bildung GmbH in Essen
  • Einsätze in den verschiedenen Fachabteilungen der evo (Strom, Erdgas, Fernwärme), Schwerpunkt im Bereich Stromnetz und Stromerzeugung
  • Qualifizierung während der Ausbildung durch zusätzliche berufsbezogene Ergänzungen zum Berufsschulunterricht

Was bietest Du uns

  • eine gute Fachoberschulreife
  • gute Zensuren in den Fächern Technik, Physik und Mathematik
  • hohes Maß an Teamfähigkeit und Eigenverantwortung

Vergütung

  • 1. Lehrjahr: 1.018,26 €
  • 2. Lehrjahr: 1.068,20 €
  • 3. Lehrjahr: 1.114,02 €
  • 4. Lehrjahr: 1.177,59 €